Chicks with Caps

IMG_6722-1

Weder Sarah noch ich besaßen bisher Caps. Meine Freundin Dina betreibt aber den super coolen Lifestyle-Blog „Chicks with Caps“ – für uns also die Gelegenheit mal was Neues auszuprobieren! Da wir uns allerdings höchstens mal eine schicken Hut aufs Köpfchen setzen, wurde erstmal die Suche nach eine passenden Cap zur Herausforderung! Irgendwann konnten wir uns dann aber doch entscheiden. Allerdings waren bei diesem Shooting nicht nur die Caps eine Premiere – wir haben uns auch erstmals für den Rheinauhafen als Location entschieden. Tja, beim fotografieren und posieren von sämtlichen Menschen aus den Büros rundherum beobachtet zu werden, macht die Sache zwar nicht leichter aber wir haben’s dann mit Humor genommen und hatten dann noch richtig Spaß! Wir hoffen, euch gefallen die Fotos genau so gut wie uns! Und vielleicht können wir euch ja auch für Caps begeistern? Wir tragen auf jeden Fall ab jetzt öfters welche! Schaut auf jeden Fall auch mal bei Dina vorbei 🙂

Normally, the two of us don’t go in for caps that much. But since our dearest fried Dina runs a lifestyle blog called „Chicks with Caps“, we decided to try out something new. And guess what? We really like this kinda relaxed look. We will definitely wear our caps more frequently from now on!

Labels:

Sarah: Cap – New Era, Lederjacke – Oakwood, Shirt – H&M, Hose – Topshop, Schuhe – Adidas, Gürtel – Moschino, Uhr – Larsson & Jennings, Armband – Michael Kors

Romina: Cap – Adidas, Shirt – Zara, Hose – Zara, Schuhe – Adidas, Uhr – Michael Kors, Armband – Zara

1 Gedanke zu „Chicks with Caps“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *