Summer Love

Wir lieben den Sommer. Und wir lieben schulterfreie Tops! Romina trägt ihre Haare dazu am liebsten in einem tief sitzenden Dutt. Dazu kombiniert sie bunt gemischt alles, was die Schmuckkiste so hergibt. Die nackten Füße machen das Hippie-Feeling perfekt! 

We love the summer and we love shoulder-free tops! Romina prefers to wear her hair in a low bun and for this look she combined a colorful mix of almost everything she could find in her jewelry box. Walking barefoot fulfills the hippie-feeling!

Labels: Shirt – Asos, Jeans – Zara, Bag – H&M, Sunglasses – Ray Ban, Watch – Michael Kors

Lovely Sunday!

Da wir beide unter der Woche mit studieren und arbeiten
beschäftigt sind, treffen wir uns am liebsten sonntags morgens zum Brunchen in
Köln. Und wenn das Wetter gut ist, wird manchmal auch schnell noch ein
spontanes Shooting veranstaltet 😉

During the
week the two of us are very busy due to work and university. So we love
meeting for brunch on Sunday morning! And sometimes, if the weather is good, we
spontaneously do a shooting 😉

Labels:
Sarah: Jacket – Lookbokkstore, Shirt – H&M, Jeans – Top Shop, Sneakers – Nike, Sunglasses – Le Specs,
Bag – Boutique Belgique

Romina: Coat – Mango, Shirt – Zara, Jeans – Zara, Shoes –
Görtz, Bag – Italian                         Market, Sunglasses – Ray Ban

Sommertrends 2015





Weiß, weiß, weiß sind alle meine Kleider

Standen im vergangenen Sommer noch schwarze Lederdetails hoch im Kurs, so liefert der Sommer 2015 ein absolutes Kontrastprogramm: Weiß ist der Trend dieser Saison! 

Die hellste aller Farben, ist jetzt vielfältiger denn je. Dabei war Weiß im Alltag lange Zeit nur in Form von Blusen zu biederen Hosenanzügen im Büro möglich. Der all-white Look blieb bei Hochzeiten allein der Braut vorbehalten. Ansonsten erinnerte ein komplett weißes Outfit eher an eine Las Vegas Show oder ein Hip Hop Video aus den frühen 2000ern. Diesen Sommer ist Weiß aber salonfähig geworden. Dank klarer, monochromer Formen und Netzdetails kann der Trend klassisch und rockig gestylt werden.
Weiß hat schon längst das Image der Romantik und Unschuld abgelegt. Eine weiße Hose zu einer weißen Bluse mit einem weißen Blazer ergibt ein cooles Business-Outfit. Mit einer weißen Skinny Jeans, einem weißen oversized Hemd und roten Lippen steht man Stilikone Alexa Chung in nichts nach! Tagsüber mit flachen Slippern und abends mit Heels. Ich für meinen Teil, liebe diesen Look auch zum Ausgehen. Schuhe und Tasche dürfen dabei gerne zum farblichen Hingucker werden, können in dieser Saison aber ebenfalls weiß sein.
Allein bei weißer Spitze ist Vorsicht geboten. Die wunderschönen weißen Maxi-Kleider mit Spitzen-Applikationen lassen zwar jedes Mädchen von romantischen Hippie-Nächten träumen, wirken aber in Wahrheit eher wie Omas Gardinen. Im Alltag sollte Spitze daher nur vereinzelt eingesetzt und am besten mit schwarzem Leder oder Denim kombiniert werden. Komplett weiße Looks funktionieren hier nur selten.

Oh bohemian!

Der zweite große Trend dieses Sommers ist der Bohemian Style, der durch die Freiheit und Spiritualität der 70er Jahre inspiriert ist. Schon in den letzten Jahren setzte sich der Hippie-Look wieder mehr durch. Vor allem die Inszenierung der Festivalszene hin zu einer Wiederbelebung des Woodstock-Gefühls trug ihr Übriges dazu bei. Peace and Love sind jetzt zumindest in unseren Kleiderschränken angekommen.
In diesem Jahr spricht die Modewelt aber vom New Bohemian. Was neu ist? Alles ist mehr! Dieses Jahr gilt: Opulenz ist die neue Bescheidenheit. Was zunächst mit Blümchen im Haar, Birkenstocks und ein paar Löchern in der Jeans begonnen hat, steigert sich in dieser Saison in bunte Farben, wilde Muster, und voluminöse Volants. Das reinste Paradies für Modemutige! Das liebste Accessoire dazu? Fransen und Römersandalen. So wirkt der Look nicht zu blumig und verleiht dem Ganzen einen Hauch vom Hollywood der 70er.
Wer sich jedoch nicht gerade beim Cochella-Festival aufhält, kann für den Alltag erst einmal ein wildes Teil zu einem sonst schlichten Look kombinieren und sich vorsichtig ran tasten. Als großer Fan der monochromen Looks und von cleanen Schnitten der letzten Zeit, fand ich mich in diesem farbigen Musterwald zunächst auch nicht wieder und habe es langsam angehen lassen. Trend hin oder her – für mich drückt Mode auch immer ein Stück Persönlichkeit aus. Passt etwas nicht zu mir, fühle ich mich verkleidet. Daher gilt am Ende immer: Erlaubt ist, was gefällt – außer Nylonstrumpfhosen. Die gehen gar nicht.

Waiting for spring!

Auch wenn Romina ihren grauen Mantel aus dem Zara-Sale liebt, kann sie es trotzdem gar nicht erwarten, dass es wieder Frühling wird. Dann kann sie ihre Boyfriendjeans und ihre &otherstories Heels endlich tragen ohne zu frieren. Die tollen Heels sind übrigens auch ein Sale-Schnäppchen! 

Although Romina loves her grey coat from Zara, which she found on sale, she 
can’t wait for spring. So she can finally wear her boyfriend-jeans and her &otherstories heels without freezing. By the way, these heels were also on sale.

Labels: Mantel – Zara, Shirt – Zara, Jeans – American Eagle, Schuhe – &otherstories, Uhr – Michael Kors, Tasche – Zara

Current inspiration: Olivia Palermo

Wie ihr vielleicht schon gemerkt habt, zählt der Schal in
diesem Winter zu unseren liebsten Accessoires. Daher haben wir uns mal von
Olivia Palermos Style inspirieren lassen: das It-Girl trägt seine Schals am
liebsten einmal um den Hals geworfen und auf der Taille mit einem Gürtel fest
gebunden.
Romina hat den Look für euch nachempfunden und winterfest
gemacht. Durch den Schal wirkt die schlichte Kombination von Hose und weißer
Bluse gleich viel interessanter. Ein
perfektes Outfit für einen Tag in der Uni oder im Büro.
As you might have already noticed, scarves are our favourite
accessoires this winter and we just love Olivia Palermos way to style them.
The It-Girl prefers to wear her scraves hanging around her neck and knoted
around her waist with a belt.
Romina recreated the look for you. She decided to go for a
winter-proofed version. Because of the scarf the otherwise simple
combination of pants and a white blouse looks much more interesting. A perfekt
outfit for a day at the university or the office.
Labels: Bluse -H&M, Hose – Zara, Schuhe – Kämpgen, Schal – Zara, Gürtel -Zara, Trench Coat – Zara, Uhr – Michael Kors, Clutch – Vintage 

New Year’s Eve Celebration

Wir wünschen euch allen einen guten Rutsch und alles Gute
für 2015!!!
We wish you the best possible start for the new year and just
the best for 2015!!!
Romina: Kleid – Zara, Ohrringe – Dior, Uhr –  Michael Kors, Armband – H&M

Sarah: Kleid – Dry Lake, Uhr – Larsson & Jennings,
Armband – Michael Kors, Ring – Zara

Winter love ♥

Den perfekten Look für ein erstes Date zu finden, kann sich
bei so kalten Temperaturen ganz schön schwierig gestalten. Der dicke Wollpulli
wirkt wie ein riesiges Zelt und die wunderbar warmen UGG Boots verschrecken
sowie so die meisten Typen.  Wir haben mal
versucht ein Outfit zu kreieren, das warm hält und trotzdem Date kompatibel
ist!
Sarah trägt eine Ledershorts mit einer warmen
Woll-Strumpfhose und einem schwarzen crop top. Dazu kombiniert sie ihren
derzeitigen Lieblingsmantel von Mango. Der Maxi-Schal ist nicht nur super
kuschelig und warm, mit dem Karomuster und den verschieden farbigen Seiten, ist
er auch ein absoluter Blickfang. Gerade
wenn ihr ansonsten weite Kleidung tragt, ist es schön die Taille zu betonen. Der tolle Moschino Gürtel in
gold eignet sich dazu perfekt. Sarah betont ihre Lippen und Nägel passend zum Schal in einem knalligen rot. 
Unser idealer Look für ein Date auf dem Weihnachtsmarkt!
It can be quite difficult to find the perfect look for a first date,
when it is freezing outside. A nice and cozy sweater can seem rather clunky and our beloved Ugg boots are far from fashionable. We’ve
tried to create an outfit, which is warm and still dating compatible!
Sarah is wearing some leather shorts, warm wool tights and a crop top. On top she
combines her favorite coat from Mango. The maxi-sized scarf is not
only totally cozy, but also an it-piece because of the caro pattern and the
two different colors. If your clothes are mostly wide, you may want to
underline your waist. Therefore Sarah loves her gorgeous
Moschino belt! With regard to beauty, Sarah wears red lipstick and also red nailpolish, since it matches perfectly with the scarf.

Our ideal look for a date at the christmas market!     

Labels: Strumpfhose – Accessorize, Croptop – H&M, Shorts – Zara, Gürtel – Moschino, Schuhe – Zara, Mantel – Mango, Schal – Boutique Belgique, Ring – Yves Saint Laurent, Armband – Michael Kors, Uhr – Larsson & Jennings

for daily pictures -> instagram: @rosasehen

Sundays spent with the family

Sonntage sind doch immer noch am schönsten, wenn man sie
zusammen mit der Familie verbringt und es leckeren Kuchen gibt. Dann muss das Outfit in erster Linie bequem
sein! Romina trägt einen weit geschnitten schwarzen Rollkragenpullover und
darunter einen weiße Bluse – so wirkt der Look etwas lockerer und nicht zu
dunkel. Ihre Lieblingsschuhe von &
other stories
und die tolle silberne Clutch sind zwar etwas eleganter, aber
nicht zu übertrieben für den Anlass.

Auch wenn Romina eigentlich kein Fan von Leggins ist,
brauchen wir die in der leckeren Weihnachtszeit wohl noch öfters 😉
The best way to spent a sunday is with the whole family and some delicious cake. For these kind of days the outfit has to be comfortable.
Romina wears a cozy turtleneck pullover with a white blouse underneath – worn this way the
look is not to dark and somehow relaxed. Her favourite shoes from & other stories and the gorgeous silver clutch seem elegant but they aren’t too much for this occasion.

Even though Romina is not the biggest fan of leggings, we might
need them then and now during the delicious christmas season;) 
Labels: Pullover – Zara, Bluse – H&M, Leggings – H&M, Schuhe – & other stories, Hut – Accessorize, Uhr – Michael Kors, Earcuff – Zara, Clutch – Gap

Shop till you drop!

So ein Shopping-Tag kann richtig anstrengend sein! Bequeme Schuhe sind daher ein Muss. Die Adidas Superstars sehen nicht nur super stylisch aus, sie sind auch die perfekten Begleiter für so einen langen Tag. 

Sarah hat den Rest des Outfits in schwarz und grau gehalten. Die Sneakers kommen so optimal zur Geltung. Der eng anliegende schwarze Mantel von Mango ist Dank seiner Leder-Details ein super winterlicher Ersatz für unsere geliebte Bikerjacke und rote Lippen passen immer perfekt zu dunklen Looks. 

Since a day full of shopping can be quite exhausting, comfortable shoes are somehow essential. Adidas Superstars are not only super fashionable, but also absolutely perfect for a long day of walking.

Sarah decided to keep the rest of the outfit in black and grey, so that the sneakers stay in focus.
The slim-fitted coat from Zara has some beautiful leather details. Due to this details the coat is the perfect alternative to our beloved biker jacket. Last but not least, red lips give every dark look the perfect finish.

Labels: Mantel – Mango, Schal – Boutique Belgique, Pullover – Zara, Leggins – Vila, Sneakers – Adidas, Armband – Tiffany & Co.

It’s getting cold outside…

Mittlerweile ist es draußen schon richtig ungemütlich! Am
liebsten würden wir den ganzen Tag mit dicken Socken, einem heißen Tee und
einem flauschigem Pyjama im Bett verbringen 😀 Sarah hat aber dennoch
einen Weg gefunden, um warm und stylisch in den Winter zu starten. Der dicke
schwarze Pullover ist super gegen die Kälte. Die Ankle Boots mit Absatz sorgen
dafür, dass der Look nicht zu sportlich wirkt. Sarahs derzeitiger
Lieblingsschal im angesagten Karo-Look, die knalligen Lippen und die silberne
Clutch setzen eine tollen Kontrast zum tristen Wetter. Der rote Schal wird
dann noch durch den grünen Zara-Parker perfekt in Szene gesetzt. In diesem
tollen Look muss man einfach vor die Tür gehen!
Und die super schönen red cups von Starbucks passen zufälligerweise
auch noch super zu diesem Outfit.
By now, it’s already pretty cold outside. We’d love nothing
more than to stay in bed all day while drinking hot chocolate in our favourite pyjamas 😀
However, Sarah has managed to find an outfit, which is warm
and fashionable at the same time. The cozy black sweater is great to keep
you warm, whereas the heeled ankle boots keep the whole look from being too casual.
Sarah just loves her new red scarf with caro patterns. She combines the look
with a bright lipcolor and a silver clutch, which both create a nice
contrast to the lousy weather.
Additionally, the green Zara-parker works great with the red
scarf. With this outfit, you just have to go outside!

Plus, Starbucks famous red cups and Sarah’s
outfit seem to fit perfectly together.

Labels: Parka – Zara, Schal – Boutique Belgique, Sweatshirt – Don’t Believe The Hype, Leggins – Vila, Clutch – Zara, Schuhe – Sacha, Ring – Zara, Uhr – Larsson & Jennings