DIY Last Minute Christmas Gift

Bei mir ist es doch jedes Jahr das Gleiche….plötzlich steht Weihnachten vor der Tür und mir fehlen noch sämtliche Geschenke. Falls es euch da genau so geht, habe ich hier eine tolle Last Minute Geschenkidee für euch: 
DIY Tassen 
Meine Freundinnen und ich schenken uns gegenseitig immer eine Kleinigkeit. Ich habe also nach etwas gesucht, das nicht viel kostet aber trotzdem persönlich ist. Da ich mich aber ohnehin gerne mal in Typografie ausprobiere, dachte ich mir, dass selbstbeschriebene Tassen eine nette Idee sind!
Was ihr braucht: 
– Porzellan Marker (hier)
– weiße Tasse aus Porzellan (z.B. NANU-NANA)
Ich hab mich bei den Markern für schwarz und rosa entschieden. Die Stifte gibt es aber auch noch in allen möglichen anderen Farben.

Die Sprüche sind natürlich nicht ganz ernst gemeint. Falls ihr die Tassen an eure Eltern oder Großeltern verschenken wollt, könnt ihr euch natürlich auch andere Schriftzüge überlegen. Das ist ja das Gute am Selbermachen 😉 Für meine Freundinnen fand ich diese Varianten aber ganz witzig!

Das Schreiben oder Malen auf einer Tasse ist gar nicht so einfach. So lange die Farbe aber noch nicht getrocknet ist, könnt ihr kleine Fehler ganz leicht mit einem feuchten Tuch wieder entfernen.

Wenn ihr zufrieden mit eurem Motiv seid, lasst ihr die Tasse für mind. 4 Stunden trocknen. Danach wird die Tasse noch bei 160 Grad für mind. 30 min. im Ofen „gebacken“. Laut Beschreibung auf den Stiften soll die Tasse danach auch im Ofen abkühlen und ist danach sogar Spülmaschinen fest. 


Viel Spaß beim Verschenken!

#kölnbloggt Adventskalender: Outfits für den Weihnachtsmarkt

Seit letzter Woche haben die Weihnachtsmärkte geöffnet und plötzlich fühlt sich alles an wie Weihnachten! Ich bin wirklich ein riesiger Weihnachtsmarkt-Fan und liebe diese besinnliche und gemütliche Atmosphäre, die ganzen Lichter, die hübschen Buden. Ok, in Wahrheit lässt man sich eigentlich eingepfercht zwischen einer Horde holländischer und asiatischer Touristen, mit einem Glühwein für schlappe 6€ in der Hand, vorbei an den Duftkerzen- und Wurstständen nur noch treiben….ABER das ist auch total romantisch!;)
Der Schnee lässt hier zwar noch auf sich warten aber kalt ist es allemal. Deswegen wird sich outfittechnisch erstmal warm eingepackt. Ich liebe derzeit meine neue Jacke aus Lammfellimitat und Sarah kuschelt sich am liebsten in einen dicken Schal. Eine Tasse mit heißem Kakao oder Glühwein sorgt für warme Hände…nur die Knöchel und die Knie müssen aus Styling-Günden etwas leiden. 😀 
Labels:
Romina: Jacke – Stores (here), Pullover – Zara, Bluse – H&M, Hose – Zara, Schuhe – &Other Stories (here), Tasche – Boutique Belgique, Mütze – Asos (here)
Sarah: Mantel – Mango, Schal – Zara, Jeans – Top Shop, Pullover – Daisy Street,  Sneaker – Adidas

                                  29.11. – Lea von whenlovespeaks: Adventssonntagsverlosung

1.12. – Mira von selfbelle: Winterlook
2.12. – Koko von goldencage: Weihnachtsdekoration und DIY
3.12. – Sarah und Romina von rosasehen: Weihnachtsmarkt Outfits
4.12. – Clara von fashionvernissage: Weihnachtsbäckerei
5.12. – Sara von missesviolet: Firmenfeier Look und Tipps
6.12. – Rabea von thegoldenkitz: Adventssonntagsverlosung
7.12. – Ilka von einzimmervollerbilder: DIY gestricktes Stirnband
8.12. – Jasmin von minamia: Weihnachtliches Make-Up
9.12. – Katharina von whitecloudlet: Selbstgekochte Weihnachtsmarmelade
10.12. – Lisa von confettiblush: DIY Schneekugeln
11.12. – Juli von julichevalier: Weihnachtsrezepte aus der Küche
12.12. – Steffi von Löffel und Liebe: Matchapralinen
13.12. – Julia von Des Belles Choses: Adventssonntagsverlosung
14.12. – Sybi von savedmoments: Weihnachtslook für Heiligabend
15.12. – Jules und Timmes von Herr & Frau Hue: Spritzgebäck
16.12. – Kati von Kationette: Festlicher Look für Weihnachtsessen und -party
17.12. – Theres und Benni von gernekochen: Pralinen
18.12. – Daria von Dasha Sky: Fashionlook
19.12. – Emilie von La Mode et Moi: Weihnachtsgeschenk aus der Küche
20.12. – Sabrina von Brinis Fashionbook: Adventssonntagsverlosung
21.12. – Katja von Katjuschkas Diary: Last-Minute Geschenke
22.12. – Jenny von fashioncircuz: Geschenke verpacken
23.12. – Claudia von minnja: X-Mas Look
24.12. – Lilli von Hutliebe: DIY Trinkschokolade

Winter Wonderland!

Als wir vor ein paar Tagen über den Weihnachtsmarkt spaziert
sind, haben wir unsere Boots spontan
gegen ein Paar Schlittschuhe getauscht und die Eisbahn ausprobiert. Das letzte
Mal, dass wir Schlittschuh gelaufen sind, ist schon ein paar Jährchen her. Dementsprechend
kamen wir am Anfang auch nur sehr wackelig voran. Wir hatten aber einen riesen
Spaß! Danach haben wir uns dann noch einen leckeren Nutella Crêpes gegönnt.
A few days ago, when we visited a Christmas market in Cologne, we spontaneously decided to go ice skating. First we felt a little clumsy, since the last time we wore skates was a couple of years ago. Anyway we had a
great time! Afterwards we treated ourselves with delicious chocolate
crêpes. 
for daily pictures -> instagram: @rosasehen